Nomenklatur knifeopedia

Um den weiteren Ausführungen folgen zu können, hier eine Erläuterung der in der knife-o-pedia verwendeten Begriffe zur Bezeichnung der einzelnen Teile eines Messers:

Klinge

Griff

Nomenklatur Terminologie für die Bestabdteile eines Küchemesser Bezeichnung aller Teile der Klinge und des Griffs

A    Rücken

B    Spitze

C    Schneide

D    Bart

E    Oberer Bart

F    Fingerschutz

G   Kropf

H   Erl

I    Griff

J    Nieten

K   Griffschutz

L    Griffende

Rücken

Obere Begrenzung der Klinge von der Spitze bis zum Griff

Spitze

Vordere Begrenzung der Klinge

Schneide

Untere Begrenzung der Klinge, die zum Schneiden verwendet wird, von der Spitze bis zum Bart

Bart

Hinteres Ende der Schneide, die scharf sein kann und dann zum Schneiden verwendet wird

Oberer Bart

Teil der Klinge zwischen Bart und Griff

Fingerschutz

Nur bei Kropfmessern: Ausdehnung des Kropfs zum Bart; schützt die Finger vor der Schneide

Kropf

Dickes Metallteil zwischen Klinge und Griff

Erl

Metallteil als Verlängerung der Klinge in den Griff; für mehr Gewicht und Balance im Griff

Griff

Entweder 2 Schalen, die auf dem Erl befestigt werden, oder ein Teil auf den Erl gesteckt

Nieten

Metallstifte, welche die Griffschalen mit dem Erl verbinden (bei genieteten Griffen)

Griffschutz

Ausdehnung des Griffs nach unten, welche ein Abrutschen verhindert

Griffende

Hinteres Ende des Griffs